Startseite

Herzlich willkommen im virtuellen Kolpingwerk Diözesanverband Aachen.

Über 3.000 Mädchen und Jungen, Frauen und Männer jeden Alters und aller Berufsgruppen sind in 38 örtlichen Gruppen, den Kolpingsfamilien, engagiert und bilden auf dem Gebiet des Bistums Aachen den katholischen Sozialverband Kolpingwerk.

Auf diesen Seiten erhalten Sie erste Informationen über uns und unsere Arbeit. Alles weitere erfahren Sie bei unseren ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Diözesanbüro.

Kolpinghaus Mönchengladbach PDF Drucken E-Mail
Montag, 08. Januar 2018 um 16:51 Uhr

Neues Kolpinghaus eingeweiht

"Adolph Kolping war der Marc Zuckerberg seiner Zeit" brachte es Hans Wilhelm Reiners auf den Punkt. Der Mönchengladbacher Oberbürgermeister freute sich, das Kolpingwerk Diözesanverband Aachen nun an zentraler Stelle in seiner Stadt begrüßen zu dürfen. Wie Zuckerberg mit Facebook so habe auch Kolping zu seiner Zeit ein Soziales Netzwerk geschaffen, das bis heute fortwirke. Mit dem freiRAUM im Kolpinghaus greift das Kolpingwerk den Netzwerkgedanken auf, indem dieser Raum nicht nur für eigene öffentliche Angebote sondern auch für andere gemeinnützige Gruppierungen zur Verfügung stehen soll. Auch Weihbischof Johannes Bündgens zeigte sich hoch erfreut darüber, dass das Kolpingwerk als katholischer Verband mit dem neuen Haus mutig und selbstbewusst einen neuen Weg in die Öffentlichkeit beschreitet.

130 Gäste aus den Kolpingsfamilien, von Freunden und Nachbarn am Alten Markt in Mönchengladbach, von Kooperationspartnern und aus dem Kolpingwerk Deutschland konnte die Diözesanvorsitzende Maria Taube begrüßen. Ein besonderes Anliegen war es ihr, sich auch bei den Mietern in den oberen Etagen für ihre Geduld während der Umbauphase zu bedanken und sich für die unvermeidlichen Unannehmlichkeiten eines Umbaus zu entschuldigen.

Im vergangenen Herbst ist die Geschäftsstelle des Kolpingwerkes im Bistum Aachen - das "Diözesanbüro" - aus gemieteten Räumen in Rheydt ins neue Eigentum am Alten Markt 10 in Mönchengladbach gezogen. Unter dem Dach des neuen "Kolpinghauses Mönchengladbach" finden auch die Kolpingsfamilie Mönchengladbach und bald auch eine Einrichtung des Kolping-Bildungswerkes ihr Zuhause. 

Die Prodia - Kolping Werkstatt für behinderte Menschen in Aachen hatte für das anschließende Buffet gesorgt, das bei allen großen Anklang fand. Bei Fingerfood und Eintopf ließ es sich vortrefflich miteinander ins Gespräch kommen. Dabei wurden die Büro- und Veranstaltungsräume erkundet und bestaunt und nicht wenige blieben länger, als sie ursprünglich geplant hatten.

 Für weitere Fotos auf "Weiterlesen" klicken...

 

 

Weiterlesen...
 
AK Familie PDF Drucken E-Mail
Freitag, 22. Dezember 2017 um 16:40 Uhr

Familien-Wochenende vom 23. bis 25.02.2018 in Gerolstein

Sicher wartet Ihr schon auf den Flyer für unser Familien-Wochenende vom 23.-25. Februar. Diesmal geht es in die Jugendherberge in Gerolstein. Das Wochenende steht – begleitet von unserer Referentin Trudel Zimmer aus Kerpen – unter dem Motto „Familie: Wie schön, dass wir zusammen sind!“.Eingeladen sind Kinder aus dem Bistum Aachen mit ihrem Vater und/oder ihrer Mutter. Eine Kolping-Mitgliedschaft ist keine Voraussetzung, es gibt aber einen kleinen Rabatt. Alle Infos findet Ihr im Flyer. 


 

 
AK Aktiv ab 50 PDF Drucken E-Mail
Freitag, 22. Dezember 2017 um 13:24 Uhr

Senioren-Reisen in 2018

Auch im Jahr 2018 organisiert der Arbeitskreis "Aktiv ab 50" um Maria Taube wieder einige Senioren-Reisen, zu denen Kolpinger wie Gäste herzlich eingeladen sind. Wie immer sorgt eine erfahrene und kompetente Reiseleitung für das "besondere Etwas", so dass sich die Teilnehmenden schnell untereinander kennen lernen und auch Einzelreisende sich in der Gemeinschaft aufgehoben fühlen. Im einzelnen werden folgende Fahrten angeboten (Flyer zum Download im Anhang):

Weiterlesen...
 
Kolpingsfamilie Elmpt PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 14. November 2017 um 14:54 Uhr

Warum immer ich?

Zu einem gemeinsamen Wochenende lädt die Kolpingsfamilie Elmpt Familien aller Generationen vom 16.-18. März 2018 in die Jugendherberge Neuss-Uedesheim ein. Albert Bettin, Geistlicher Leiter der Kolpingsfamilie Ohler-Ohlerfeld, wird als Referent durch das Programm führen, das sich am "größten Motzer der Bibel", nämlich Jona, orientiert. Kolpingmitglieder und Nichtmitglieder aus dem ganzen Bistum sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Der Flyer hängt an.

 

 
Diözesanbüro PDF Drucken E-Mail
Freitag, 15. September 2017 um 10:24 Uhr

WIR ZIEHEN UM

Ab dem 25.09. ist das Diözesanbüro im neuen Kolpinghaus Mönchengladbach - Alter Markt 10, 41061 Mönchengladbach - untergebracht. Unsere neue Telefonnummer wird lauten: 02161 - 698334-0. Bitte habt Verständnis dafür, wenn zu Beginn noch nicht alles rund läuft!

Vielen Dank!

 
AK Familie PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 05. Juli 2017 um 16:08 Uhr

Familien-Zelt-Wochenende vom 8.-10. September in Kerken

Kinder und ihre Eltern sind auch in diesem Jahr wieder eingeladen zu einem Familien-Zelt-Wochenende. Der Arbeitskreis Familie (Iris Jansen, Marion Gartz-Drießen, Petra Thissen, Sonja Zeletzki und Peter Witte) hat sich das Thema "3..2..1..los! zu den Sternen!" ausgesucht. Galaktisch geht es freitags ab 16 Uhr los auf dem Jugendzeltplatz "Eyller See" in Kerken, der bereits in den vergangenen zwei Jahren als "Ritterburg" und "Zauberhöhle" diente. Alle weiteren Informationen finden sich auch im angehängten Flyer.

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Flyer Zelten 2017 web.pdf)Flyer Zelten 2017 web.pdf636 Kb
 
KF Düren PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 16. Mai 2017 um 15:29 Uhr

Nachtwallfahrt nach Heimbach am 20.05.2017

Unter dem Thema "Alles hat seine Zeit - Geschenkte Zeit" lädt die Kolpingsfamilie Düren alle Interessierten aus dem Bistum Aachen zur traditionellen Nachtwallfahrt nach Heimbach ein. Die Pilgermesse wird in diesem Jahr zelebriert von Weihbischof Karl Borsch gemeinsam mit Präses Pfr. Alfred Bergrath. Weitere Informationen zur Wallfahrt stehen im angehängten Flyer.

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Nachtwallfahrt 2017.pdf)Nachtwallfahrt 2017.pdf160 Kb
 
Nachruf PDF Drucken E-Mail
Freitag, 21. April 2017 um 10:09 Uhr

Ehemaliger Diözesanvorsitzender Hans Kothen verstorben

Das Kolpingwerk im Bistum Aachen trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Hans Kothen, der nach schwerer Krankheit am Ostersamstag, dem 15. April 2017, im Alter von 79 Jahren verstarb. Seit 1957 war Hans Mitglied der Willicher Kolpingsfamilie und damit 60 Jahre der Idee und dem Werk Adolph Kolpings eng verbunden. Er engagierte sich in unterschiedlichen Funktionen im Verband.

1971 übernahm er bis 1982 den Vorsitz des Kolpingwerkes Diözesanverband Aachen. In dieser Zeit pflegte er einen intensiven Kontakt zu den verschiedenen Kolpingsfamilien. Er unterstützte das Anliegen, Frauen in die Kolpingsfamilien aufzunehmen. Gemeinsam mit Pater Wilhelm Bergmann SJ begründete er die Indienpartnerschaft. 1983 begleitete er den Diözesanpräses zur ersten Reise nach Indien.

Weiterlesen...
 
Kolping NRW PDF Drucken E-Mail
Samstag, 18. März 2017 um 08:39 Uhr

Familie und Bildung stärken!

Kolpingwerk Landesverband NRW stellt Positionspapier vor

In wenigen Wochen stehen die Landtagswahlen in NRW an. „Als Kolpingwerk Landesverband wollen wir in diesem Zuge die Themen <<Familie>> und <<Bildung>> wieder stärker in den politischen Diskurs bringen“, sagt die Geschäftsführerin des Landesverbandes, Reinlinde Steinhofer. Gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden Karl Schiewerling und Andreas Riedel aus der Kolpingjugend stellte sie heute (16.03.2017) ein spezielles Positionspapier vor, das sich direkt an die Landespolitik richtet. „Uns geht es darum, dass Familien stärker unterstützt und Bildungsangebote flexibler gestaltet werden. Die Politik muss hier noch aktiver werden. Sie muss gute Rahmenbedingungen schaffen und sich vor allem auf spezielle Problemgebiete konzentrieren“, so der Landesvorsitzende Karl Schiewerling. Unter Bildung versteht der Landesverband dabei nicht nur die reine Wissensvermittlung, sondern auch die Vermittlung von Werten. „Das ist gerade in diesen turbulenten Zeiten mit Kriegen, Terror und Rechtspopulismus eine enorm wichtige Aufgabe“, betont Schiewerling.
Weiterlesen...
 
AK Familie PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 15. März 2017 um 17:21 Uhr

Streifzug durch den Birgeler Urwald

KOLPING-Familien-Wandertag am 20. Mai 2017 in Wassenberg

Kinder und ihre Eltern sind herzlich eingeladen zum Familien-Wandertag nach Wassenberg-Birgelen. Am Samstag, 20.05. geht es um 13.30 Uhr an der Heinrich-Giesen-Straße 3 los auf einen Streifzug durch den Birgeler Urwald. Der Weg ist abgestimmt auf die Bedürfnisse kleiner Füße und ggf. auch Kinderwagen. Zum Abschluss wird gemeinsam gegrillt. Kosten: Erwachsene 8 Euro / Kinder 4 Euro inkl. Grillen und alkoholfreien Getränken. Anmeldung im Diözesanbüro!

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Wandertag.pdf)Wandertag.pdf848 Kb
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 23

Nächste Termine

Keine Termine

Aktuelle Themen

                    ***